MENÜ

Studium abgebrochen: Kann ich einen Bildungsgutschein beantragen?

Inhalt

Die Entscheidung, Dein Studium abzubrechen, ist Dir sicher nicht leicht gefallen. Doch wie heißt es so schön: Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut wäre. Denn vielleicht interessiert Du Dich ja für eine geförderte Weiterbildung mit einem Bildungsgutschein. In diesem Betrag erfährst Du, unter welchen Voraussetzungen Du auch nach einem Studienabbruch eine geförderte Weiterbildung in Anspruch nehmen kannst. 

Wenn Du Dein Studium abgebrochen hast, kann das erstmal wie ein großer Schritt zurück wirken. Aber ein Studienabbruch kann auch ein Neuanfang sein. Mit einem Bildungsgutschein kannst Du diese Chance für einen beruflichen Neustart besonders gut nutzen.

Dein erster Schritt: Arbeitslos melden

Auch als Studienabbrecher:in solltest Du als erstes Kontakt zu Deiner Agentur für Arbeit aufnehmen, um Dich arbeitslos zu melden, und zwar sobald Du Dich exmatrikuliert hast. So schaffst Du rein formell die Voraussetzungen, von einer geförderten Weiterbildung mit Bildungsgutschein zu profitieren. 

In einem gemeinsamen Beratungsgespräch wirst Du dann mit Deiner zuständigen Vermittlerin oder Vermittler über Deine beruflichen Zukunfts- und Weiterbildungspläne sprechen und prüfen lassen, ob Du die Voraussetzungen für einen Bildungsgutschein erfüllst. 

Passende Weiterbildung auf Hochschulniveau finden

Vielleicht bist Du auf der Suche nach einer Weiterbildung, die dem Niveau Deiner Hochschule entspricht. Hier sind AZAV-zertifizierte Hochschulzertifikatskurse vermutlich genau das Richtige für Dich.

Der Vorteil: Du erwirbst mit einem Hochschulzertifikat einen Leistungsnachweis in Form von ECTS (Credit Points), den Du Dir bei einem späteren Studium anrechnen lassen kannst.

NOW Favicon

Bei NOW findest Du über 300 AZAV-zertifizierte berufliche Weiterbildungen. Alle unsere 6 Fernschulen und Fernhochschulen sind durch die Zentrale Stelle für Fernunterricht (ZFU), nach ISO und AZAV zertifiziert. Starte gleich unseren kostenfreien Kursfinder und finde die Weiterbildung, die zu Dir passt.

Fazit

Auch nach einem abgebrochenen Studium hast Du gute Chancen eine Weiterbildung, gefördert durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter, absolvieren zu können. Lass Dich hierfür von Deiner zuständigen Agentur für Arbeit oder Jobcenter beraten.

Abbildung © fumumpa von Getty Images Signature via canva.com

Das könnte Dich auch interessieren: