MENÜ

Bildungsgutschein für die Top-10-Berufe am Arbeitsmarkt

Inhalt

Du bist aktuell ohne Job oder unzufrieden mit Deinem aktuellen Job und möchtest Dich weiterbilden und in eine vielversprechende Branche einsteigen? Du weißt aber nicht recht, was sind die Top-10-Berufe am Arbeitsmarkt? In diesem Artikel erfährst du, wie Du Dich dank eines Bildungsgutscheins der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters weiterbilden und Deine Karriere vorantreiben kannst und welche Berufe zu den Top 10 zählen.

Was ist ein Bildungsgutschein? 

Bevor wir uns die TOP 10 Berufe am Arbeitsmarkt genauer ansehen, lass uns klären, was ein Bildungsgutschein eigentlich ist. Ein Bildungsgutschein ist eine finanzielle Förderung, die es Dir ermöglicht, eine berufliche Weiterbildung zu absolvieren, ohne dass Du dafür selbst tief in die Tasche greifen musst. 

Welche Vorteile ergeben sich durch einen Bildungsgutschein?

Vieles spricht dafür, dass ein Bildungsgutschein Dir Vorteile rund um Deine berufliche Weiterbildung verschafft. Hier sind einige überzeugende Gründe für Dich kurz zusammengefasst: 

  • Kostenlose Weiterbildung: Mit einem Bildungsgutschein kannst du Dich weiterbilden, ohne die Kosten selbst tragen zu müssen. Denn die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter zahlen Deine Kosten rund um Deine Weiterbildung. 
  • Arbeitsmarktrelevante Fähigkeit und Kompetenzen: Durch eine geförderte Weiterbildung kannst Du Deine Fähigkeiten und Kompetenzen für die Anforderungen des Arbeitsmarkts aktualisieren und steigerst wiederum Deine Karrierechancen. 
  • Karrierechancen: Durch eine geförderte Weiterbildung mit Bildungsgutschein erhöhst Du Deine Chancen, einen besseren Job zu finden oder in Deinem aktuellen Job aufzusteigen oder Dich bei Deinem derzeitigen Arbeitgeber weiterzuentwickeln. 

Übrigens: In unserem Ratgeber zum Thema Bildungsgutschein findest Du zahlreiche Antworten auf Deine Fragen rund um den Bildungsgutschein.

Top-10-Berufe am Arbeitsmarkt 

Jetzt, da Du weißt, wie ein Bildungsgutschein Dir helfen kann, Deine berufliche Weiterentwicklung voranzubringen, lass uns die TOP 10 Berufsgruppen am Arbeitsmarkt erkunden. Folgende Berufe zählen aktuell zu den Top 10: 

1. Verkehrs- und Logistikberufe 

In der Verkehrs- und Logistikbranche dreht sich alles um die Beförderung und Lagerung von Gütern. Die Bandbreite an gefragten Berufen in dieser Branche ist vielfältig und reicht von Berufskraftfahrer:innen, Eisenbahner:innen, Fahrzeugtechnikingenieur:innen bis hin zu Logistikbetriebswirt:innen. 

2. IT-Berufe und IT-Spezialisten

Insbesondere Softwareentwickler:innen, Datenanalyst:innen und Datenbankadministrator:innen sind innerhalb der IT-Berufe besonders gefragt. Mit der fortschreitenden Digitalisierung sind vor allem Softwareentwickler:innen gefragter denn je.

Und in einer datengetriebenen Welt sind Datenbankadministrator:innen dafür verantwortlich, die Informationen effizient zu organisieren und zu schützen. Und da Daten das Gold des 21. Jahrhunderts sind, sind Datenanalyst:innen für die Interpretation von Informationen gefragt und helfen Unternehmen, datenbasiert fundierte Entscheidungen zu treffen. 

3. Verkaufsberufe

Verkäufer:innen, Kundenberater:innen und Kundenbetreuer:innen zählen zu den meist gesuchten Berufen dieser Berufsgruppe. Sie pflegen Kontakte zu Kunden, beraten, verkaufen und beheben Probleme im Kaufprozess. Sie repräsentieren das Unternehmen nach außen.  

Auch Sales Manager:innen und Vertriebsmitarbeiter:innen sind gefragt. Die Kernaufgaben des Sales Managements sind die Akquise neuer Kunden, die Analyse von Märkten und Zielgruppen sowie der Aufbau langfristiger und nachhaltiger Geschäftsbeziehungen. 

4. Medizinische Gesundheitsberufe

Hierzu zählen Gesundheits- und Krankenpfleger:innen sowie Medizinische Fachangestellte. Die Gesundheitsbranche boomt, und Gesundheitspfleger:innen werden mehr denn je in einer alternden Gesellschaft gebraucht, um die Gesundheit der Menschen zu stabilisieren und zu erhalten. Ähnlich wie Gesundheitspfleger:innen sind Pflegefachkräfte entscheidend für das Wohlbefinden der Gesellschaft, insbesondere der älteren Bevölkerung.

Medizinische Fachangestellte haben hingegen eine Vielzahl an medizinischen, bürokratischen und organisatorischen Aufgaben, die je nach Fachrichtung, Größe und Schwerpunkt der Arztpraxis oder dem betrieblichen Arbeitsgebiet und innerbetrieblicher Arbeitsteilung stark variieren können. 

5. Mechatronik-, Energie- und Elektroberufe

Die Elektrobranche wächst stetig, und Mechatronik-, Energie- u. Elektroberufe sind gefragt, denn sie sind verantwortlich für die Installation und Wartung von elektrischen Systemen. Und mit dem Fokus auf Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit sind auch Techniker:innen und Fachkräfte für erneuerbare Energien mehr gefragt denn je, um saubere Energiequellen zu entwickeln, zu installieren und zu warten. 

6. Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufe  

Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufe gehören derzeit zu den gefragten Berufen am Arbeitsmarkt. Auch wenn sich in den Statistiken die zuletzt gemeldeten offenen Stellen rückläufig entwickelt haben. Dabei ist in dieser Berufsgruppe die Palette an Berufen sehr vielfältig und reicht von Baugeräteführer:innen und Bootsbauer:innen über Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugtechnik bis hin zu Zweiradmechatroniker:innen.

7. Metallerzeugung, -bearbeitung und Metallbau 

Metallberufe mit ihren unterschiedlichen Berufsausprägungen und Tätigkeiten in der Metallerzeugung, -bearbeitung und dem Metallbau zählen auch zu den Top-10-Berufen am Arbeitsmarkt.  So sind Fachkräfte in der Metalltechnik ähnlich gut nachgefragt wie beispielsweise Feinwerkmechaniker:innen, Verfahrenstechnolog:innen Metall oder Zerspannungsmechaniker:innen.

8. Betriebswirte und Wirtschaftswissenschaftler:innen

Betriebswirte und Wirtschaftswissenschaftler:innen werden in einer unglaublichen Bandbreite möglicher Berufe, Branchen und Unternehmen gesucht. Sie sind in der Unternehmensführung und -organisation, im Controlling, dem Vertrieb, der Verwaltung, der Buchhaltung und im HR tätig. 

9. Lehrer:innen, Sozialpädagog:innen und Erzieher:innen

Lehrer:innen mit unterschiedlichen Fächerkombinationen und den Befähigungen für die unterschiedlichen Schulformen gehören wie Sozialpädagog:innen und Erzieher:innen auch zu den TOP 10 Berufen am Arbeitsmarkt. Sie sind die Schlüsselfiguren bei der Erziehung und Bildung der nächsten Generation und sind in schulischen wie außerschulischen Einrichtungen gefragte Fachkräfte.

10. Nichtmedizinische Gesundheits-, Körper- und Wellnessberufe, Medizintechnik

Auch die nichtmedizinischen Gesundheitsberufenzählen zu den Top-10-Berufen am Arbeitsmarkt und werden als Arbeits- und Fachkräfte händeringend von Arbeitgebern gesucht. Zu den nicht medizinischen Gesundheitsberufen zählen z. B. Berufe wie Altenpfleger:innen, Ernährungsberater:innen, Fachkräfte der Medizin-, Orthopädie- und Rehatechnik sowie Friseure:innen, Kosmetiker:innen. Die Berufsgruppe der Altenpfleger:innen umfasst jedoch die meisten Ewerbstätigen dieser Berufsgruppe.

Bildungsgutschein: So gelingt der Einstieg in Top-10-Berufe

Nachdem wir die TOP 10 Berufsgruppen am Arbeitsmarkt beleuchtet haben, wird deutlich, dass in diesen Berufsgruppen und Branchen zahlreiche Arbeitgeber Arbeits- und Fachkräfte suchen. So stellt sich für Dich vielleicht die Frage: Wie kannst Du Deinen Bildungsgutschein nutzen, um in einer diesen Berufsgruppen und Branchen beruflich Fuß zu fassen, gerade dann wenn Du wieder beruflich einsteigen möchtest oder über einen Quereinstieg nachdenkst?

Bevor Du Dich also für einen beruflichen Einstieg in eine andere Berufsgruppe oder Branche entscheidest, solltest Du Dir die folgenden Fragen in Ruhe beantworten: 

  • Welche bisherigen beruflichen Erfahrungen kannst Du auch in einer dieser zukunftsträchtigen Branchen nutzen? 
  • Welche weiteren Skills kannst Du noch einbringen? 
  • Welche Chancen versprichst Du Dir von einem Einstieg in eine andere Berufsbranche?
  • Kann eine berufliche Weiterbildung Deine Chancen auf einen Einstieg in eine zukunftsträchtige Berufsbranche steigern? 
  • Welche berufliche Weiterbildung kann Deine Karrierechancen in einer zukunftsträchtigen Berufsbranche verbessern? 

Fazit

Mit einem Bildungsgutschein kannst Du Dich weiterbilden und Deine berufliche Karriere vorantreiben, indem Dir ein Bildungsgutschein den Zugang zu den Top-10-Berufen am Arbeitsmarkt ermöglicht.

Abbildung © Veranika Smirnaya Getty Images via canva.com

Das könnte Dich auch interessieren: